wahrheiten.

Unwahre und doch unveränderliche Wahrheiten.

Was auf den ersten Blick wie ein offensichtlicher Widerspruch aussieht, birgt tief im Kern eine dennoch indiskutable Wahrheit. Wir nehmen sie war als Berge, die vor uns erscheinen und derer wir nicht mächtig sind, sie zu überwinden.

Wir wissen in diesen Momenten exakt was eigentlich der Wahrheit entspricht und somit „richtig“ ist. Doch das Leben ist häufig wie ein Schmetterling an einem leuchtenden Sommertag. Egal wie sehr Du es versuchst, Du wirst nicht erraten können, wohin der Schmetterling unterwegs ist oder welche Richtung er im nächsten Augenblick einschlägt.

Was uns bleibt ist das Vertrauen dass es richtig ist, wie es ist. Dass alles seinen Gang geht. Das Leben nimmt unvorhersehbare Wendungen ein. Erblickst Du eine Raupe lässt sich ebenfalls nur sehr schwer erahnen, was für ein wunderschönes Wesen aus ihr entspringen wird.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Support. | Datenschutz. | Impressum.